Hallen-Pfalzmeisterschaften in Ludwigshafen 2009

von

Traditionell wird die Meisterschaftssaison in der Pfalz mit den Hallen – Pfalzmeisterschaften in Ludwigshafen eingeläutet, wo die Athletinnen und Athleten ihre Form auf die Freiluft – Saison überprüfen können.

Auch die Running – Abteilung des 1. FC Kaiserslautern war mit zehn Läuferinnen und Läufern vertreten und diese zeigten sich ,wie schon in den Vorjahren, in guter läuferischer Verfassung und kehrten mit insgesamt 6 Pfalzmeistertitel im Gepäck nach Kaiserslautern zurück.

Beim ersten Lauf über die 1.500 Meter- Distanz konnten sich gleich drei FCK- Athleten den Gesamtsieg in ihren Altersklassen sichern.

In der Altersklasse M40 siegte Kai Jendretzke in  4:54 min. und Teamkollege Thomas Herbach holte sich den Pfalzmeistertitel in 5:13 min. in der AK M50. Seinen ersten Titel in der AK M65 sicherte sich „Altmeister“ Dieter Meixner in 5:30 min.

Jeweils den zweiten Rang und damit den Vize- Pfalzmeistertitel gewannen, Bernd Held in 5:27 min. (M50) und Ottmar Oster in 6:17 min. (M55).

Auf den dritten Platz in der AK M50 lief Hans Baque in 5:29 min. und Günter Giese  in 6:35 min. in der M65.

Beim anschließenden Lauf über die 800 m –Strecke siegte erneut Dieter Meixner in 2:55 min. in der M65. Günter Giese lief in derselben Klasse mit einer Endzeit von 3:12 min. auf den zweiten Platz. Ebenfalls Zweiter wurden in ihren Altersklassenwertungen Tenhue Gladstone (2:19 min. / M45) und Bernd Held (2:33 min. / M50).

Kai Jendretzke landete in der M40 mit einer Zielzeit von 2:26 min. auf dem dritten Rang und auch Thomas Herbach sicherte sich mit seiner Zeit von 2.39 min. (3. M50)  noch einen Platz auf dem Podest. Ebenfalls Dritter wurde Ottmar Oster in der M55 in 3:01 min.

Auf den undankbaren vierten Rang lief Hans Baque in der Altersklasse  M50 in 2:49 min., zehn Sekunden hinter Teamkollege Thomas Herbach.

Beim letzten Lauf über die 3.000 Meter- Distanz, gingen mit Karen Müller und Nicole Kneller auch die einzigen FCK- Läuferinnen an den Start. Und beide Athletinnen gewannen souverän den Titel in ihren Alterklassen. Während Karen Müller ihren Pfalzmeistertitel (W50) aus dem Vorjahr in 13:13 min.  erfolgreich verteidigte, siegte auch Nicole Kneller in ihrer Alterklasse W30 souverän in 10:46 min.

Seinen dritten Pfalzmeistertitel  in der M65 an diesem Tag gewann Dieter Meixner über 3.000 m in 12:24 min. Mannschaftskollege Günter Giese landete in der gleichen Klasse auf den dritten Platz in 14:42 min.

In der Klasse M50 wurde Hans Baque Vize- Pfalzmeister in 11:48 min., Thomas Herbach belegte den dritten Rang (11:53 min.) und Vierte wurde Bernd Held mit einer Endzeit von 12:57 min.

Ottmar Oster landetet mit seiner Zeit von 14:33 min. über die gleiche Strecke auf dem dritten Platz in der AK M55 und auch der US- Amerikaner Tenhue Gladstone konnte sich am Ende über einen dritten Platz in der Klasse M45 (10:19 min.) freuen.

Nur für eine vierten Platz reichte es am Ende für Kai Jendretzke in seiner Altersklasse M40 mit einer Zielzeit von 11:19 min.

CM

Zurück