Bericht von Ingrid Merkel vom „Hornbach City Lauf“

von

Bericht von Ingrid Merkel vom „Hornbach City Lauf“ in Passau

In unserem Urlaub im Bayerischen Wald sind wir auf einen Hornbach-City-Lauf in Passau aufmerksam geworden und Ottmar (Oster) hat sich kurzerhand angemeldet. Ich konnte leider nicht mitlaufen, da ich ja vor ein paar Wochen erst einen Hörsturz erlitt.

Bei über 28 Grad in der Stadt wurde um 17.30h der Startschuss für den 1.Lauf, den Schülerlauf, abgegeben. Bambini und Frauen, sowie ein Firmenlauf wurden extra gestartet. In einem Rundkurs ging es durch die Innenstadt.
Der letzte Lauf war dann um 19.15h der für die Männer aller AK.

Es waren u.a. die Vize-Europameisterin im Marathon und noch weitere Spitzenläufer dabei. Ottmar wurde in der AK55 10. Nicht schlecht für die Elite aus Bayern und einfach mal so im Urlaub ein "Läufchen" zu machen! Der LG Passau auf jeden Fall war sehr, sehr rührig. Da ich ja, wie oben beschrieben, nicht starten konnte, hat man mir kurzerhand ein Shirt vom HORNBACH-CITY-LAUF geschenkt!!!

Jeder Finisher bekam eine Medaille, und, da wir leider nicht bis zur Auswertung des Laufes warten konnten - wir musste zurück zum Hotel - hat man Ottmar einen Pokal geschenkt - für die weite Anreise und der "NAMENSGLEICHHEIT". Einen Bleikristall-Pokal von der Firma Weinfurtner - ich finde das erwähnenswert für diese doch schöne Geste eines kleinen Vereins.

Zurück